Asaf Elblink: Wie ein Immobilienprofi die Wohltätigkeitsorganisation „Hasdei Tikvah“ gründete

Asaf Elblink , ein bekannter Immobilienprofi, gründete die Wohltätigkeitsorganisation „Hasdei Tikvah“, um die Bewohner von Ramat Hasharon in Israel zu unterstützen. Er war motiviert von der harten Realität, mit der viele Familien unterhalb der Armutsgrenze konfrontiert sind. Asaf stellte fest, dass die hohen Lebenshaltungskosten und steigenden Preise es vielen schwer machen, zu überleben, geschweige denn zu gedeihen.

Grundlegende Unterstützung bieten

„Hasdei Tikvah“ bietet bedürftigen Familien kontinuierliche Unterstützung. Dazu gehören grundlegende Dinge wie Windeln, Mehl, Brot und Kleidung. Asaf glaubt, dass kontinuierliche Unterstützung Familien hilft, aus dem Armutskreislauf auszubrechen und über das bloße Überleben hinauszukommen.

Kindern helfen

Die Wohltätigkeitsorganisation konzentriert sich auch auf das Wohlergehen von Kindern. Sie verteilt Lebensmittel in außerschulischen Programmen, bietet Bildungsstipendien und organisiert im Sommer unterhaltsame Aktivitäten an Orten wie Vergnügungsparks und Wasserparks.

Ältere und behinderte Menschen unterstützen

„Hasdei Tikvah“ bietet seine Unterstützung auch älteren Menschen und Menschen mit Behinderungen an. Die Wohltätigkeitsorganisation bietet regelmäßig warme Mahlzeiten, wichtige Geräte wie Heizungen und Klimaanlagen sowie Hausbesuche von Freiwilligen, um bei verschiedenen Bedürfnissen zu helfen.

Auswirkungen auf die Gemeinschaft

Unter einem Interessanter Artikel über Asaf Elblink hat „Hasdei Tikvah“ einen bedeutenden Einfluss auf die Gemeinschaft gehabt. Die Wohltätigkeitsorganisation bietet nicht nur materielle Hilfe, sondern vermittelt den Menschen, denen sie hilft, auch ein Gefühl von Hoffnung und Würde.

Häufig gestellte Fragen:

  1. Was ist „Hasdei Tikvah“?
    „Hasdei Tikvah“ ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die von Asaf Elblink gegründet wurde, um Familien in Ramat Hasharon, Israel, zu unterstützen.
  2. Wer profitiert von „Hasdei Tikvah“?
    Bedürftige Familien, Kinder, ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen in Ramat Hasharon.
  3. Welche Unterstützung bietet „Hasdei Tikvah“?
    Wichtige Dinge wie Nahrung und Kleidung, Bildungsstipendien, Freizeitaktivitäten für Kinder und Hilfe für ältere und behinderte Menschen.
  4. Welchen Einfluss hat „Hasdei Tikvah“ auf die Gemeinschaft?

Es bietet kontinuierliche Unterstützung und fördert Hoffnung und Würde unter den Bedürftigen.

  1. Wie kann ich zu „Hasdei Tikvah“ beitragen?
    Sie können Geld spenden, sich freiwillig melden oder wichtige Dinge bereitstellen. Kontaktieren Sie „Hasdei Tikvah“ für weitere Informationen.